MainCleanUp - auch im Frühjahr!

Zusätzlich zum Hauptaktionstag am 14. September 2024 veranstalten wir im Frühjahr entlang des Mains verschiedene CleanUps vom 15. bis 23. März. Teilnehmerwünsche werden berücksichtigt, ebenso wie Rücksicht auf Vegetation, Nistzeiten und Naturschutz.

Gemeinsam für saubere Flüsse

MoselCleanUp sorgt dafür, dass der Müll an den Flüssen nicht ausufert. Wir engagieren uns, um die Umwelt zu schützen und um Flüsse und Weltmeere sauber zu halten. Seid dabei und unterstützt uns. Motiviert bitte auch Eure Freunde, Kollegen und Nachbarn. Wir unterstützen Euch dabei!

Entlang des Mains

Der Main ist mit 524 Kilometer Fließstrecke der längste rechte Nebenfluss des Rheins. Besonders im Fokus stehen im Frühjahr 2023 die Kommunen, in denen es Partnerkinos des Filmfestes gibt: Bayreuth, Lichtenfels, Bamberg, Zell am Main, Schweinfurt, Kitzingen, Würzburg, Karlstadt, Gemünden am Main, Marktheidenfeld, Miltenberg, Aschaffenburg, Offenbach und Frankfurt am Main. Hier – aber auch in allen anderen Kommunen entlang des Mains – akquirieren wir Gruppen, die beim MainCleanUp mitmachen.

Organisiere einen CleanUp in deiner Region

Jeder kann eine Gruppe initiieren. Kommunen, kommunale Müllentsorger, Ortsgruppen von Umweltverbänden, Sportvereine, Soziale Einrichtungen, Kitas und Schulen, Unternehmen, aber auch Nachbarschaftsinitiativen – sie alle sind herzlich willkommen.

 

Erstelle einfach einen CleanUp und lade deine Mitstreiter und Mitstreiterinnen ein. Setze dich mit den örtlichen Müllentsorgern oder Kommunen in Verbindung, damit der Müll nach der Aktion abgeholt wird. Manchmal gibt es bereits Sammelstellen.

 

Bitte prüft, ob bereits von einer anderen Gruppe in der selben Kommune Müll gesammelt wird. Wenn dies zutrifft, schaut bitte in deren Eintrag. Darin wird meist der genaue Uferabschnitt genannt. Wollt Ihr auch am selben Uferabschnitt sammeln, dann nehmt bitte unbedingt Kontakt zur Gruppe auf und stimmt euch ab. Falls die Kontakt-Adresse nicht angegeben wurde, dann kontaktiert unseren Support. Das vermeidet eine unkoordinierte Vorgehensweise an unserem Hauptaktionstag und die kommunalen Müllentsorger werden nicht unnötig irritiert.

Schließe Dich einem CleanUp an

Einzelpersonen, die mitmachen wollen, suchen sich auf dieser Website eine existierende Gruppe in ihrer Nachbarschaft aus. Wenn es keine geben sollte, kann man auch eine eigene Gruppe starten.

Unsere bisherigen Erfolge

  • 156

    CleanUps

  • 4901

    Helfer

  • 2370

    kg gesammelt

Förderer

Deutsche Postcode Lotterie

Gemeinsam für eine grünere Zukunft: Die Deutsche Postcode Lotterie setzt sich als Hauptpartner aktiv für unsere Umwelt ein.
 

Die Mission der Soziallotterie ist es, eine bessere Welt für uns Menschen zu schaffen und unseren Planeten zu erhalten. Der RhineCleanUp stärkt nicht nur das soziale Miteinander, sondern stößt auch ein Umdenken in Bezug auf Umweltverschmutzung und die damit verbundenen Folgen an. Nachdem unsere Mitarbeiter bereits in den Jahren 2018, 2019 und 2020 den großen "Rhine CleanUp" tatkräftig unterstützt haben, fördern wir mit Hilfe unserer Teilnehmer auch in diesem Jahr das Projekt von der Quelle bis zum Mund finanziell. Neben Maßnahmen zur Förderung der Aktion werden Arbeitsmittel wie Müllsäcke, Warnwesten, Handschuhe und Greifer für die vielen tausend Helferinnen und Helfer zur Verfügung gestellt, die den zweitgrößten Fluss Deutschlands und seine Nebenflüsse säubern. Und das Beste daran: Jeder kann mitmachen und seinen Beitrag für eine saubere Umwelt leisten.

 

 

Partner

River Cleanup

River Cleanup unterhält Partnerschaften in der ganzen Welt und hat in den letzten 18 Monaten mehr als 130.000 Menschen in 45 Ländern an 161 Flüssen aktiviert. Durch unseren positiven Ansatz zeigen wir den Menschen, dass es Spaß macht, auf lokaler Ebene aktiv zu werden und Teil der globalen Lösung zu werden.  

#cleanlocally
#celebrateglobally

 

IGSU

Die IGSU ist die im Mai 2007 gegründete Interessengemeinschaft für eine saubere Umwelt. Dahinter standen am Anfang die privatwirtschaftlich organisierten Recyclingunternehmen IGORA-Genossenschaft für Aluminium-Recycling und PRS - Verein PET-Recycling Schweiz - welche sich bereits seit 2004 gemeinsam gegen das Littering engagieren. Eine offene Plattform im Kampf gegen das Littering ist entstanden und weitere Partner aus konsumnahen Gebieten sowie der Recyclingwirtschaft konnten gewonnen werden, um gemeinsame Massnahmen umzusetzen.

concepts and creations

Die Werbeagentur "c&c concepts and creations GmbH" vom Niederrhein legt großen Wert auf Umweltschutz. Deshalb unterstützt sie verschiedene Projekte für eine saubere und gesunde Umwelt. Mit der Agentur haben wir einen zuverlässigen Partner für die Pflege und Weiterentwicklung unserer Website gefunden, der sich gemeinsam mit uns für die gute Sache engagiert.

Unterstützer